Gewinnen

Gewinnspielsatzung

Teilnahmebedingungen für unentgeltliche Hamburger Lokalradio Gewinnspiele.

Folgende Bedingungen gelten für eine Teilnahme an Gewinnspielen im Hamburger Lokalradio:

1. Jeder Anrufer akzeptiert beim Gewinnspiel mit seinem Anruf im Hamburger Lokalradio diese Allgemeinen Teilnahmebedingungen. Die Einzelheiten werden auf unserer Internetpräsenz www.hamburger-lokalradio.net veröffentlicht.

2. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Ausgenommen sind Mitarbeiter vom Hamburger Lokalradio, der Preissponsoren und ihre Angehörigen. Um Chancengleichheit zu gewähren, ist eine Gewinnausschüttung bei unberechtigter Teilnahme nicht möglich. Eine Altersbeschränkung ist bei der Teilnahme an unentgeltlichen Gewinnspielen nicht vorgesehen.

3. Jeder Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet den ortsüblichen Tarif. Sonderrufnummern werden nicht geschaltet. Rufen Sie nicht aus dem Mobilfunknetz an, da hierbei erhebliche Kosten entstehen können.

4. Über die Mitspielinhalte sowie die ausgelobten Gewinne informieren die Moderatorinnen und Moderatoren in den jeweiligen Sendungen. Die Anrufe werden gesammelt und das Los entscheidet. Die Gewinner werden telefonisch oder per E-Mail informiert.

5. Die Gewinne stehen sofort bereit. In besonderen Fällen spätestens nach wenigen Wochen. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Wird der Gewinn nicht innerhalb eines Monats abgeholt, verfällt der Gewinnanspruch.

6. Für die Durchführung des Gewinnspiels ist das Hamburger Lokalradio berechtigt, mitgeteilte Daten zu speichern und gegebenfalls an den Preissponsor zu übermitteln.Der Preissponsor ist zum Zwecke der Gewinnabwicklung ebenfalls zur Speicherung berechtigt. Teilnehmer an Gewinnspielen im Hamburger Lokalradio können jederzeit Auskunft über ihre gespeicherten Daten verlangen.

7. Das Hamburger Lokalradio behält sich das Recht vor, ein Gewinnspiel jederzeit abzubrechen. Dies gilt bei höherer Gewalt sowie bei technischen und rechtlichen Gründen. Auch können die Spielregeln für die Zukunft geändert werden.

8. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Stand: 19.08.2009