HLRshortwave

Hamburger Lokalradio sendet zu folgenden Zeiten auf Kurzwelle:

Samstag

8- 12 Uhr CET – 6190 KHz
12-17 Uhr CET – 7265 KHz

Sonntag

11- 14 Uhr CET –  9485 KHz

 

Aktueller Sendeplan ab Samstag, 30.01.2016:

Samstag

08.00 CET 6190 kHz Englisch – Switzerland In Sound

08.30 CET 6190 kHz Englisch – World of Radio – Glen Hauser

09.00 CET 6190 kHz Deutsch

10.00 CET 6190 kHz Deutsch

11.00 CET 6190 kHz Deutsch

12.00 CET 7265 kHz Deutsch

13.00 CET 7265 kHz Englisch – New Letters – Making Contact

14.00 CET 7265 kHz Englisch

15.00 CET 7265 kHz Spanisch – Radio Tropical – Quadriga

16.00 CET 7265 kHz Englisch – Media Network plus

16.30 CET 7265 kHz Englisch – World of Radio – Glen Hauser

Sonntag

11.00 CET 9485 kHz Deutsch

12.00 CET 9485 kHz Englisch – Radio Goethe

13.00 CET 9485 kHz Spanisch – Radio Tropical – Quadriga

 

Das Hamburger Lokalradio ist ein nichtkommerzieller Rundfunkveranstalter. Zugelassen als Sparten-Kulturradio durch die MA HSH. In und um Hamburg ist das wortgeprägte Programm über UKW 96,0 MHz zu empfangen.

Versuchssendungen wurden auf der Mittelwelle 1242 kHz ausgestrahlt.

Das HLR verfügt über 2 eigene Kurzwellenfrequenzen: 6190 kHz und 7265 kHz. Zugeteilt durch die Bundesnetzagentur.

Ausgestrahlt werden unsere Sendungen über die Sendestelle MV-Baltic in Göhren bei Schwerin. Das HLR nutzt ebenfalls die MV-Frequenz 9485 kHz.

Die Sendestelle verfügt über drei Kurzwellensender:

2 x rft KSG 1300 (1000 Watt Sendeleistung)

1 x tx am – (150 Watt Sendeleistung)

Ausgestrahlt über einen automatischen Antennentuner und einer Dreiband-Dipolantenne.

Das Hamburger Lokalradio bestätigt Empfangsberichte mit einer QSL-Karte. (Rückporto erforderlich) Ausland 1US-Dollar.

Anschrift:

Hamburger Lokalradio

Kulturzentrum LOLA

21031 Hamburg

Deutschland